Diät- und Ernährungsberatung

"Der Weg zur Gesundheit führt nicht durch die Apotheke, sondern durch die Küche"
(Pfarrer Sebastian Kneipp)

Auch wir wollen dieses Bestreben in unserer Ernährungstherapie Ihnen ans Herz legen.

Das Spektrum der stoffwechselgestörten und ernährungsbedingten Erkrankungen ist groß und reicht von den Stoffwechselstörungen wie PKU und seltenen Aminosäurestörungen , sowie Glykogenosen, Zöliakie, Mukosviscidosen, Diabetes mellitus Typ I und Nierenerkrankungen bis hin zu  sogenannten Wohlstandserkrankungen wie Adipositas, Diabetes mellitus Typ II und Fettstoffwechselstörungen.

Gesundheitliches Wohlbefinden und Lebensqualität hängen maßgeblich von einer ausgewogenen und bedarfsgerechten Ernährung ab. Sie kann den Verlauf von Erkrankungen günstig beeinflussen, den Therapieerfolg fördern und Klinikaufenthalte reduzieren.

Beratungsangebote

Die Ernährungsberatungen werden als Einzelgespräch und in Gruppengesprächen in Form von Vorträgen und Gesprächsrunden  durchgeführt.
In den Einzelgesprächen besteht die Möglichkeit auf individuelle Ernährungsprobleme näher einzugehen. Anhand aktueller Werte wird eine individuelle Ernährungstherapie erstellt. Hierzu gehört eine Ernährungsanamnese, Führung und Auswertung von Ernährungsprotokollen vor und während der Reha - Maßnahme. Besprechung einer geeigneten Lebensmittelauswahl, sowie aktuelle Produktinformationen.
Die Gruppenschulung ist strukturiert und verständlich aufgebaut und wird entsprechend der Erkrankungen wie z.B. Adipositas oder Diabetes mellitus durchgeführt.

Gesundheitsvorträge

Gesundheitsvorträge bieten die Möglichkeit Patienten für Ernährungsthemen zu sensibilisieren und somit den Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit darzustellen.
Medizinische Grundlagen zum jeweiligen Krankheitsbild bieten Informationen über Risiko- und Schutzfaktoren für die Gesundheit,  es werden Auswirkungen falscher Ernährungsgewohnheiten erläutert und Lösungsmöglichkeiten angeboten.

Lehrküche

Im Rahmen der gesunden Ernährung kommt neben der Diätberatung vor allem auch dem praxisorientierten Umgang mit Lebensmittel eine wichtige Bedeutung zu. Somit finden in der Lehrküche regelmäßig Kochkurse für Eltern und Schulkinder statt. Gemeinsam mit unseren Diätassistenten werden hier zu verschiedenen Schwerpunkten unter Vermittlung bestimmter Zubereitungsverfahren wohlschmeckende Gerichte zubereitet, die im Anschluss an den Kochkurs verzehrt werden.

Ansprechpartner vor Ort

Christel Leitzke
Leitende Diätassistentin

Lernküche im Kinder-Reha-Zentrum