Psychosoziale Betreuung

Die sozialpädagogische Betreuung ist ein Schwerpunkt unserer ganzheitlichen Konzeption. In Gruppen- und Einzelgesprächen können psychische Belastungen erkannt und bearbeitet werden. Vorrangig steht die Vermittlung von Wissen über die Ursachen von Erkrankungen und das Erlernen von Coping-Strategien. Um den Patienten den Zusammenhang zwischen eigener gesundheitlicher und psychosozialer Befindlichkeit transparenter zu machen. setzen wir psychometrische Testverfahren ein. Die Auswertung erfolg im persönlichen Gespräch. Der Erfahrungsaustausch untereinander sowie mit erfahrenen Psychologen und Sozialpädagogen eröffnet Möglichkeiten der Konfliktlösung. Mit besonderer Sorgfalt werden vor allem erziehungsrelevante Themen in Form eines Elterntrainings bearbeitet. Komplexes Ziel ist es, die Erziehungskompetenz der Mutter/des Vaters zu stärken. 

Unsere Arbeit umfasst:

* Einzel- und Gruppenberatungen bei psychosozialen Problemen; Fragestellungen, wie Partnerschaft, Erziehung, Familie und Gesundheit; Erkennen der Lebenssituation, Abschätzen und Kennenlernen eigener Grenzen und Fähigkeiten; Finden neuer, im Alltag tragfähiger Verhaltensstrategien

* Erlernen von Entspannungsmethoden (Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Autogenes Training) für Mütter/Väter bzw. altersspezifische Entspannungstherapie für Kinder

 

 

 

Ansprechpartner vor Ort

Diana Lorenz
Leitende Sozialpädagogin
Tel.: 03837550186
sozialpaedagogen.usedom@
ifagesundheit.de