Gesundheitsfördernde Maßnahmen

Die Maßnahmen zur Gesundheitsförderung werden didaktisch und methodisch zielgruppenorientiert angeboten. Hierbei werden gruppendynamische Prozesse genutzt, um Verhaltensänderungen einzuleiten. Vortragsveranstaltungen reichen nicht aus. Vielmehr steht das aktive Erleben gesundheitsfördernder Verhaltensweisen im Vordergrund, z. B. 

  • Vorträge zur gesunden Lebensweise, Ernährungsseminar, Reduktionskochkurs (bei Indikation Adipositas bzw. BMI > 30 kg/m2)
  • Kreativangebote (Gestalten mit Papier und Naturmaterial, Malen, ….)
  • Freizeitgestaltung (saisonale Veranstaltungen, wie Wanderungen, Ausflüge, Abendveranstaltungen mit Babysitterservice)
  • gemütlicher Abend mit der Band „Hagstone“
  • Stil- und Etikette-Abend mit Herrn Jörg Kracht
  • Familienveranstaltungen:
    • immer samstags: Eltern und Kinder musizieren gemeinsam (mit Kindern ab 2 J.)
    • Vortrag: Wissenswertes rund um den Bernstein (mit Kinder ab 6 J.)
    • Workshop Bernsteinschleifen (mit Kindern ab 6 J.)
    • Workshop Strickwunder Mützen (mit Kindern ab 8 J.)
    • Musik-Puppentheater Martin Lenz aus Berlin
    • Spieleabend (mit Kindern ab 10 J.)
    • „Listige Lieder für lustige Leute“-Singen mit Liedermacher Olaf Schechten